Blog-Archive

AgentPlus NDC booking platform with Air France-KLM fares

Air France-KLM zertifiziert HitchHiker für NDC-Buchung ihrer Private Fares

Im Juni 2018 hat Air France-KLM die NDC-Anbindung des Frankfurter Softwarehauses HitchHiker erstmals zertifiziert. Nun wurde der Funktionsumfang der Schnittstelle um weitere wichtige Tarifarten erweitert.

Bei den kürzlich zertifizierten Tarifen handelt es sich um die Private Fares der Airline. Sie umfassen sowohl Veranstalter-, Consolidator- als auch „Visit Friends and Relatives“-Tarife.

Buchungen mit Account bzw. Corporate Code werden ebenfalls ab sofort von HitchHiker unterstützt. Diese Neuerung dürfte insbesondere für Geschäftsreisebüros interessant sein, welche die GDS-Zusatzgebühr („Distribution Cost Charge“) der Airline einsparen wollen.

„Wir freuen uns, dass wir als einer der ersten IT-Anbieter weltweit die Private Fares von Air France und KLM über NDC bereitstellen können und damit auch Veranstaltern, Großhändlern und Geschäftsreisebüros einen echten Mehrwert durch unsere Direktanbindung bieten“, kommentiert Geschäftsführer Thomas Boffo die Zusammenarbeit.

„In diesen schwierigen Zeiten für unsere Branche ist es wichtig, dass wir uns auf unsere Prioritäten konzentrieren und weiterhin in strategische Entwicklungsbereiche wie NDC investieren. In diesem Zusammenhang ist es schön zu sehen, dass HitchHiker einer der ersten Anbieter von Softwarelösungen für die internationale Reisebranche ist, der die Möglichkeit bietet, unsere Private Fares zu vertreiben. Das ist ein wichtiger Schritt, um unsere gemeinsamen Kunden weiter zu unterstützen“, erklärt Stefan Gumuseli, Deutschland-Direktor Air France-KLM.

Sowohl Private-, Corporate- als auch die Published Fares der Airline sind über die HitchHiker Flight API sowie die AgentPlus-Buchungsplattform buchbar. Für die anschließende Verwaltung und Bearbeitung aller Buchungen stellt HitchHiker einen Booking Manager zur Verfügung, über welchen NDC-Buchungen ebenso mühelos bearbeitet werden können, wie GDS-Buchungen, die über das HitchHiker-System vorgenommen wurden.

Mehr lesen →

AEGEAN und Olympic Air über HitchHiker Flight API verfügbar

Basierend auf dem aktuellen NDC-Standard steht den Nutzern der HitchHiker Flight API ab sofort auch eine Anbindung an Griechenlands größte Airline AEGEAN und deren Tochter OLYMPIC AIR zur Verfügung. Darüber hinaus ist OLYMPIC AIR derzeit ausschließlich über direkte Kanäle und API-Anbindungen verfügbar.

Mit Drehkreuzen in Athen, Thessaloniki, Larnaka, Heraklion, Rhodos und Kalamata bedienen beide Fluggesellschaften ein gemeinsames Streckennetz von derzeit 113 Destinationen. Darunter befinden sich 29 griechische Inlandsziele auf dem Festland und viele beliebte Inseln.

Damit folgen die Fluggesellschaften ihrer Mission und „befördern Passagiere über ein umfangreiches Streckennetz, welches jeden Winkel Griechenlands und Griechenlands mit der Welt verbindet“.

AEGEAN und OLYMPIC AIR Flüge, die über die HitchHiker Flight API gebucht werden, werden per BSP oder Kreditkarte (Visa & Mastercard) über den Stock der Airline abgerechnet.

Funktionen zur Sitzplatzreservierung, zur Buchung von Zusatzleistungen sowie zur Änderung und Stornierung von Buchungen werden ebenfalls unterstützt.

Die Star Alliance Mitglieder bieten außerdem die Möglichkeit auf Aegean-Flügen Meilen über das Miles+Bonus Programm zu sammeln.

Weitere Informationen zur Kooperation erhalten Sie telefonisch unter +49 69 507030 oder per e-Mail an sales@hitchhiker.net.

Mehr lesen →

“Blue Air” jetzt verfügbar über HitchHiker Direct Connect

HitchHiker erweitert sein Spektrum an Direct Connect Content um die rumänischen Fluggesellschaft “Blue Air”.

Die privat geführte Fluggesellschaft Blue Air aus Rumänien kann auf eine 10 jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Zu günstigen Preisen verbindet die Airline Rumänien mit 10 europäischen Ländern, darunter beliebte Urlaubsziele in der Türkei, Griechenland, Spanien und Italien. Blue Air hat sich durch die Bereitstellung seiner API an HitchHiker einen neuen Vertriebskanal eröffnet. HitchHiker Kunden können Blue Air Flüge nun zum selben Preis buchen wie auf der Blue Air Webseite.

Von seinem Drehkreuz, dem Henri Coanda International Airport, in 16 km Entfernung von Bukarest gelegen, bietet Blue Air Hin- und Rückflüge nach London, Dublin, Brüssel, Larnaca, Rom, Bologna, Neapel, Catania, Mailand, Paris, Nizza, Stuttgart, Köln/Bonn, Madrid, Barcelona, Malaga und Valencia an. Von Bacau bietet Blue Air Verbindungen nach London, Dublin, Brüssel, Paris, Rom, Bologna, Mailand und Turin und von Sibiu fliegt Blue Air nach Stuttgart und zurück.

Im Sommer 2014 bietet Blue Air saisonale Flüge von Bukarest nach Korfu, Lefkada, Zakynthos, Antalya, Bodrum und Tel Aviv, sowie von Bacau nach Heraklion und Antalya, von Iasi nach Zakynthos und von Cluj nach Antalya an.

Im Laufe der Jahre ist die Blue Air Flotte auf 10 Boeing 737 mit modernem Interieur und komfortablen Sitzen angewachsen. Als besonderen Service erlaubt die Fluggesellschaft eingechecktes Gepäck von 32 kg pro Stück und bis zu 4 Gepäckstücke pro Person sowie kostenloses Handgepäck von 10 kg pro Stück. Zusätzlich wird ein Bus Transfer von Bukarest Airport nach/von Constanta oder Brasov angeboten. Dienstleistungen wie online Check-in, Gepäck- und Sitzplatzreservierung können mit HitchHiker Direct Connect genutzt werden. Als Zahlungsmethoden stehen über HitchHiker Direct Connect MasterCard, Visa, Maestro und Agency Payment zur Verfügung.

HitchHiker Kunden können Flüge über einen Blue Air Group Account buchen oder einen dedizierten Blue Air Agency Account nutzen. Durch die Zusammenarbeit mit HitchHiker können Blue Air Flüge über die HitchHiker Flight API und HitchHiker’s B2B und B2C Buchungsanwendungen gebucht werden, während HitchHiker seinen Direct Connect Content auf 110 Leistungsträger erweitert
(siehe: http://news.hitchhiker.com/hh-direct-connect.htm).

Mehr lesen →